IAA 2011: BMW mit acht Premieren und Neuvorstellungen

Die IAA 2011 steht vor der Tür, mehr und mehr Hersteller künftigen ihre Premieren und neuen Modelle an. Der Münchner Autobauer BMW will gleich acht Premieren in Frankfurt zeigen...

Sechs davon als Weltpremiere, außerdem eine Europa- wie ebenso eine Deutschlandpremiere - der BMW-Stand scheint heiß zu werden. Was aber zeigen die Bayern so Neues?

Die wichtigsten neuen Modelle dürften der Elektro-Kleinwagen i3 Concept und der Hybrid-Sportler i8 Concept sein. Außerdem der neue BMW 1er mit ebenso neuen Motoren inklusive TwinPower Turbo, ergo mit richtig Dampf in den jeweils vier Zylindern. Ebenfalls dabei: Der nagelneue BMW M5 als Sportversion des 5er mit dicken V8 und satten 560 PS unter der Haube und der BMW 520d EfficientDynamics Edition mit 184 PS, aber nur 4,5 Liter Durst.

Schließlich gibt es drei neue Motoren, den BMW 520i und BMW 528i sowie den BMW X1 sDrive20d Efficient Dynamics Edition mit ebenfalls nur 4,5 Liter auf 100 Kilometer, trotzdem 163 Bayern-PS.

Europapremiere erlebt schließlich das BMW 6er Cabrio mit Diesel, das entweder mit Sechszylinder oder V8 zu haben ist, außerdem mit Allrad. Letztes Modell ist die Deutschlandpremiere BMW Z4 mit neuer TwinPower Turbo Technologie, genauer zwei Vierzylinder-Ottos mit 2,0 Litern und 184 oder 245 PS...

BMW auf der IAA 2011
Vier von acht IAA-Premieren: i3 & i8; M5 & 6er Cabrio (© BMW)