Paris: Porsche Panamera feiert Weltpremiere

Gerüchte über den anstehenden Traditionsbruch, nämlich einen Kombi mit Porsche-Logo, gab es die letzten Wochen schon länger. Nun haben die (eigentlichen) Sportler ihren Panamera tatsächlich als Kombi-Studie enthüllt.

Porsche Panamera Sport Turismo Concept

Name des Shooting-Brake: Porsche Panamera Sport Turismo Concept. Neben dem ungewohnten (Kombi)Heck zeigt die Studie erste Designelemente des kommenden 911er Carrera sowie des 2013 erscheinenden 918 Spyder. Wie der letztgenannte baut der Panamera-Kombi außerdem auf Hybridtechnik, nämlich einen Plug-in-Hybrid.

Porsche Panamera Sport Turismo Concept

Mit den Maßen 4.950, 1.990 und 1.401 mm (L/B/H) gilt der Panamera Sport Turismo Concept zwar lediglich als „Ausblick auf einen möglichen Porsche-Sportwagen von morgen“, eine Serie dürfte allerdings mehr als wahrscheinlich sein. Vor allem die (Hybrid)Technik scheint interessant, die Leistung des Concept Cars nennt Porsche mit 306 kW/416 PS. Davon stammen 245 kW/333 PS aus einen Turbo-V6 mit 3,0-Litern, weitere 70kW/95 PS aus einen E-Motor.

Auf 100 km soll der „e-hybrid“ nur 3,5 l/100 km bei 82 g/km CO2 (laut NEFZ) schlucken, rein elektrisch sind dank Lithium-Ionen-Akkus (9,4 kWh) 130 km/h und 30 km möglich. Den Sprint von null auf 100 schafft der Viersitzer in unter sechs Sekunden, mehr Daten und Bilder in Kürze.

Porsche Panamera Sport Turismo Concept
Kombi mit Hybrid: Panamera Shooting Brake (Fotos Porsche)

Update 27.09.2012
Auf unserem Partnerportal Green-Motors.de wurden soeben zwei Videos zum Porsche Panamera Sport Turismo Concept gepostet. 2015 könnte der Kombi tatsächlich in Serie gehen.

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.