Premiere auf IAA: TopCar präsentiert Porsche 991 Stinger

Porsche 991 Stinger by TopCar

TopCar dürfte so manchen als Edel-Tuner aus Russland bekannt sein, von welchen zugegeben lange nichts mehr zu hören war. Nun aber meldet sich TopCar zurück und zeigt gerade seine neueste Kreation, den Porsche 991 Stinger!

Tatsächlich haben sich die Russen an dem aktuellen Porsche 911 (seit 2011) vergriffen und dezent, aber gekonnt aufgefrischt. Lackiert in azurblau begeistert der Porsche 911/991 Stinger mit einer schwarzen Motorhaube aus Carbon sowie einem ebenfalls schwarzen Dach, was einen gelungenen Kontrast ergibt.

Porsche 991 Stinger by TopCar

Parallel schraubt TopCar seinem 991 Stinger ein neues Bodykit, welches aus Stoßfänger, Seitenschweller oder einer Abrisskante am Heck besteht. Neue ADV.1-Felgen in unbekannter Größe runden den Look des Porsche 911 Stinger ab, dessen Aerokit übrigens für alle Coupé-Modelle der neuen 991-Generation passen soll.

Die Preise des Kits starten laut TopCar bei 14.280 Euro, innen setzt der russische Tuner erneut auf blau-schwarz sowie Carbon, Leder oder entsprechende Stinger-Logos. Die offizielle Weltpremiere des Porsche 911 Schrägstrich 991 Stinger ist für die kommende Frankfurter IAA im September angesetzt.

Porsche 991 Stinger by TopCar

Porsche 991 Stinger by TopCar

Porsche 991 Stinger by TopCar
Bilder TopCar

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.