Europadebüt: Subaru zeigt WRX Concept auf IAA 2013

Subaru WRX Concept New York 2013

In New York feierte der Renner gerade seine Weltpremiere, zur IAA hat Subaru nun das Europadebüt seines WRX Concept versprochen. Neue Infos gibt es zwar kaum, die hiesigen Fans wird die Studie aber trotzdem freuen.

Nach der großen Premiere in New York ist es zum September so weit, der WRX Concept wird erstmals live in Europa präsentiert. Neue Infos scheinen lediglich zu den Abmessungen der Studie bekannt, welche mit 4.520 mm Länge, 1.890 mm Breite und 1.390 mm Höhe verraten werden.

Subaru WRX Concept New York 2013

Was Subaru unter der Haube des WRX-Studie versteckt, darüber schweigen sich die Japaner nach wie vor aus. Der aktuelle WRX-Renner kommt auf 300 Nippon-Pferde, weniger werden es in der kommenden Generation wohl kaum. Die dürfte mit dem Subaru WRX Concept jedenfalls um einiges filigraner daher kommen, zumal ein geradezu riesiger Heckdiffusor dank mehr Anpressdruck den aktuellen wuchtigen Heckflügel wohl überflüssig macht.

Ansonsten zeigt der WRX Concept eine nach hinten steigende Keilform, breite Radkästen, vier Auspuffendrohre in neongelber Lackierung oder eine große Lufthutze mitten in der Motorhaube. Parallel zur WRX Studie präsentiert Subaru auf der IAA (12. bis 22. September) seine Studie Vision for Innovation (VIZIV) mit Boxer-Diesel-Hybrid, zu finden sind die Japaner in Halle 8, Stand D20.

Subaru WRX Concept New York 2013
Bilder Subaru