Erste Vorschau: Subaru enthüllt in Los Angeles WRX Serie

Subaru WRX Concept New York 2013

Eine erste Vorschau auf seinen neuen WRX zeigte Subaru bereits in New York, nämlich im April. Nun kehren die Japaner in die Staaten zurück: Auf der nahenden LA Auto Show (22.11. bis 01.12.) enthüllt Subaru die fertige WRX Serie!

Viel bekannt ist zwar noch nicht, doch schon nächste Woche fällt der berühmte Vorhang. Vorab hat Subaru einen ersten Teaser (unten) veröffentlicht, der eine große Hutze auf der Motorhaube sowie die dicken Backen der New Yorker Studie WRX Concept zeigt.

Concept gleich Serie? WRX feiert Premiere in LA

Die Ähnlichkeiten zur bekannten Studie scheinen unverkennbar, wobei auf Facebook sogar weitere Bilder zum Serienmodell kursieren sollen. Die sind angeblich deutlich braver als der WRX Concept, allerdings dürfte die STi-Version hoffen lassen, welche traditionell immer einen Zacken schärfer - weil beispielsweise mit dickem Heckflügel - daher kommt.

Subaru WRX Serie Teaser

Zum Motor des WRX gibt es übrigens auch noch keine Infos. Das aktuelle Modell ist mit 300 PS ausgestattet, für den neuen Subaru WRX besagt die Gerüchteküche einen 2,0-Liter-Boxer, der auf dem 200-PS-Triebwerk des Sportler-Duos Subaru BRZ/Toyota GT86 basieren soll. Gerüchten zufolge ist jener Boxer längst als Turboversion in Arbeit, die 280 PS stemmt. Beim typischen Allrad bleibt es natürlich, mehr verrät Subaru wohl erst nächste Woche.

Bilder: Subaru