Vorschau: Mercedes Concept GLA 45 AMG in LA enthüllt

Mercedes Concept GLA 45 AMG 2013

Traditionell stellen die AMG-Versionen die besonders sportlichen Topmodelle im Hause Mercedes, auf der LA Auto Show (22.11. bis 01.12) enthüllen die Schwaben gerade ihren neuesten Clou: den Mercedes Concept GLA 45 AMG!

Der kommt mit seinem verbauten AMG 2,0-Liter-Turbo auf 360 PS (265 kW) und 450 Nm maximales Drehmoment, soll laut Mercedes beim Kraftverbrauch aber eine „sieben vor dem Komma“ führen. Trotzdem rennt das „kompakte High-Performance-SUV“ in weniger als fünf Sekunden von null auf 100 km/h, konkrete Fahrleistungen des Concept GLA 45 AMG wollten die Stuttgarter aber noch keine verraten.

Mercedes Concept GLA 45 AMG 2013

Laut Tobias Moers (Geschäftsführer der Mercedes-AMG GmbH) gilt der Antrieb jedenfalls als „stärkster Vierzylinder der Welt“, der obendrein mit Allradantrieb AMG Performance 4MATIC und AMG Speedshift DCT 7-Gang Sportgetriebe kombiniert wird.

Concept GLA 45 AMG: 2,0 Liter, Turbo und 360 PS

Optisch zeigt der Mercedes Concept GLA 45 AMG natürlich einige Besonderheiten, beispielsweise mattschwarze AMG Schmiederäder im Kreuzspeichen-Design, die mit 255/35 R 21 Pneus bestückt sind. Dazu kommen eine AMG Hochleistungs-Bremsanlage inklusive roten Bremssätteln, AMG Frontschürze samt Frontsplitter in Hochglanz Schwarz, schwarze Luftleitelemente (Flics) und große Kühlluftöffnungen.

Mercedes Concept GLA 45 AMG 2013

Die Startnummer „45“ erinnert an das 45jährige Bestehen von AMG, der „Twin blade“-Kühlergrill ist in Silberchrom gehalten. Eine weitere sportliche Note setzt die silbergrau/rote Folierung auf Motorhaube, Fahrzeugflanken, C-Säule und Heck; Kühlergrill, Außenspiegel, Diffusoreinsatz und Heckflügel sind zudem mit roten Akzenten aufgepeppt.

Bilder: Mercedes