Jetzt auch als STI: Subaru WRX STI in Detroit vorgestellt

Subaru WRX STI 2014

In Los Angeles stellte Subaru Ende letzten Jahres seinen neuen WRX vor, just auf der NAIAS legen die Allrad-Experten bereits nach, mit dem STI. Der bringt nicht nur einige PS mehr mit, sondern stellt auch die Basis für die Rennversion.

+++ Alle News zur NAIAS 2014 +++

Auf der aktuellen Detroit Motor Show respektive NAIAS (bis 26. Januar) zeigt Subaru gerade seinen WRX STI, der im Gegensatz zum erst vor wenigen Wochen präsentierten Subaru WRX 2014 mit 268 PS immerhin 305 Pferde auf seine vier Räder stemmt. Dafür ist dem Topmodell Subaru WRX STI (US-Version) allerdings auch ein 2,5-Liter-Turbo verbaut, was einen halben Liter mehr Hub bedeutet.

Subaru WRX STI 2014

Subaru WRX STI: 305 Turbo-PS aus 2,5 Litern

Parallel hat Subaru weitere Modifikationen vorgenommen. So ist der Subaru WRX STI leichter und steifer als der reguläre WRX, außerdem im Radstand um 25 Millimeter gestreckt. Gerade letzteres soll das Handling des Viertürers in punkto Symmetrical AWD-Allrad und VCD (Vehicle Dynamics Control (gleich Fahrdynamik)) verbessern.

Subaru WRX STI 2014

Obendrein ist die Lenkung des WRX STI direkter und das Fahrwerk härter abgestimmt, was wieder in Kurven Vorteile bringt. Schließlich wurde die manuelle 6-Gang-Schaltung komplett überarbeitet, das „Driveräs Control Center Differential“ (DCCD) ist bereits vom Vorgänger bekannt. Getestet wurde der Subaru WRX Sti übrigens auf dem Nürburing, wo der Sportler auch wieder beim 24 Stunden Rennen 2014 (19. bis 22. Juni) teilnehmen wird. Neben den 24 Stunden sind Einsätze in der Super GT-Serie geplant.

Subaru WRX STI 2014

Subaru WRX STI: Mehr Leistung, mehr Platz

Das Design des auf 18-Zöllern rollenden Subaru WRX STI geht daher klar in die sportliche Richtung. Die Front dominiert der typische Hexagonal-Grill samt rotem STI-Logo, markanten LED-Scheinwerfern und Luftdurchlässe in den Kotflügeln. Das Heck besticht wiederum mit Diffusor, Doppelendrohren, wuchtigem Spoiler oder LED-bestückten Rücklichtern und Bremsleuchten.

+++ Alle News zur NAIAS 2014 +++

Carbonverkleidungen zieren die Türen, der schwarze Innenraum wird von roten Nähten aufgepeppt. Platz bietet der Subaru WRX STI übrigens für fünf Insassen, wobei das Raumangebot ebenso wie der Kofferraum etwas größer als im Vorgänger ausfällt. Nach Deutschland kommt der 4.595 mm lange, 1.795 mm breite und 1.475 mm hohe STI voraussichtlich im Juni 2014, Preise oder Daten für die hiesige Version sind noch keine bekannt.

Subaru WRX STI 2014
Bilder: Subaru