Porsche Cayenne GOLD: TopCar pimpt Schwaben-SUV

Porsche Cayenne GOLD by TopCar

Fast ganz in Gold getaucht, so könnte man das neueste Werk des russischen Edeltuners TopCar bezeichnen. Das nämlich zeigen die Moskauer mit einem geradezu goldigen Porsche Cayenne der aktuellen 958-Baureihe.

Schon im April erhob TopCar den Porsche Cayenne Turbo zum Vantage und eben auf jenem baut der jüngst vorgestellte „Cayenne GOLD“ auf. Tatsächlich stellt der goldige SUV eine ganze besondere Version des TopCar Vantage und ist bis auf wenige Teile im namensgebenden Gold lackiert. Ausnahme sind lediglich Motorhaube, Spoiler, Seitenschweller und Diffusor, die jeweils in Carbon schimmern.

Viel Gold und Carbon: Porsche Cayenne in Gold

Auch die dicken 22-Zöller des Porsche Cayenne GOLD sind in Carbon Gray gehalten, die Räder selbst stammen von der bekannten Felgenschmiede ADV.1 Wheels. Zuletzt begeistert der Cayenne GOLD mit 80 Extra-PS, ist der 4,8-Liter-Biturbo-V8 doch auf 600 PS (441 kW) geschärft.

Konkrete Daten zum gepimpten Dickschiff hat TopCar übrigens noch nicht verraten. Doch schon der reguläre Cayenne Turbo rennt in 4,5 Sekunden von null auf 100 sowie 279 km/h Spitze. Kosten soll das exklusive Goldstück 180.000 Euro plus Steuern.

Bild: TopCar