Bis zu 655 PS: Alpha-N schärft Mercedes-AMG GT R

Mercedes-AMG GT R Alpha-N

Seit 2015 wildert Mercedes-AMG mit dem GT im Neunelfer-Revier. Bisher gibt es den Renner in zweifacher Version, als GT und GT S mit 462 oder 510 PS. Mit dem GT R packen die Schwaben noch mal einen drauf - und Alpha-N ebenso.

Bis zu 510 Pferde stemmt der reguläre Mercedes-AMG GT (S). Vor wenigen Wochen präsentierte Mercedes-AMG dann mit dem GT R (Start 2017) eine nochmals geschärfte Version mit 585 PS und 700 Nm. Eben jenen „R“ nahm sich nun Tuner Alpha-N zur Brust - und auf bis zu 655 PS gepimpt. Die PS-wütigen Alpha-N-Mannen aus Bad Neuenahr-Ahrweiler verpassen dem Schwaben-Renner nämlich gleich zwei Leistungsspritzen ihres hauseigenen Tuningkits EVOX.

635 oder 655 Pferde: Mercedes-AMG GT R by Alpha-N

Nummer eins lässt den verbauten Biturbo-Achtender des Mercedes-AMG GT R bereits auf 635 PS bei 770 Nm erstarken. Die zweite PS-Spritze packt noch mal 20 Pferdchen drauf und züchtet den Achtzylinder somit gar auf 655 PS bei 790 Nm hoch. Laut Adam Riese ein Plus von 70 PS Leistung und 90 Nm an Drehmoment. Das große Kit kostet laut Alpha-N übrigens 1.999 Euro, die kleine Spritze ist für 1.799 Euro zu haben.

Ganz nebenbei arbeitet der Tuner an einigen weiteren Verbesserungen für den Mercedes-AMG GT R. So sind neue Räder in Arbeit, nämlich Ultraleggera HLT Räder von Felgen-Spezi OZ in 20 Zoll. Der gezeigte Renner ist obendrein in mattem Weiß foliert. Mehr Infos rückt Alpha-N auf direkte Nachfrage raus.

Bild: xmedia/Alpha-N