BMW 6er F06: JMS spendiert Bodykit und Felgen

Ein neues Bodykit sowie neue Felgen, schon schaut der aktuelle BMW 6er doch einen ganzen Tick flotter aus. Das dachte sich gerade auch JMS Fahrzeugteile, kurzerhand wurde der Münchner entsprechend nachgebessert.

BMW 6er JMS Fahrzeugteile

Mit dem 6er stellt BMW bekanntlich das Coupé seiner 5er Reihe. Tatsächlich gibt es den aktuellen BMW 6er - mittlerweile schon seit 2011 im Handel - sogar in dreifacher Version: als Viertürer Gran Coupé (F06), klassisches Coupé (F13) und Cabrio (F12). Eben diesen Modellen verpasst JMS Fahrzeugteile nun ein schickes Bodykit, dass den 6er doch um einiges sportlicher macht.

BMW 6er F06, F12, F13 mit JMS Bodykit

Inhalt des Kits sind jedenfalls neue Stoßstangen, vorn mit Spoilerschwert, hinten mit Diffusoreinsatz. Dazu gibt es noch einen Satz Schweller, Kotflügelaufsätze sowie einen Aufsatz für die Motorhaube. Alle Teile stammen aus der hauseigen Racelook Exclusive Line und kosten im Set runde 2.900 Euro. Kleiner Haken: Die Teile besitzen keine Straßenzulassung. Somit ist das Kit nur für die Rundstrecke und eben dem Motorsport geeignet.

Dafür spendiert JMS Fahrzeugteile dem BMW 6er Trio noch einen Satz neuer Räder. Und zwar Cor.Speed Arrows in fetten 20 Zoll. Außerdem ein Gewindefahrwerk der Variante 3 von KW, welches den BMW 6er um 40 (VA) bzw. 35 mm (HA) absenkt. Das Heck krönt der Tuner schließlich mit vier ovalen Endrohren, die 120 mal 77 mm messen und den neuen Endschalldämpfer von Eisenmann einkleiden.

Alle weitere Infos zum Tuning des BMW 6er F06, F12 und F13 sind direkt bei JMS Fahrzeugteile erhältlich.

Bild: xmedia / JMS Fahrzeugteile

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.