275 PS & 560 Nm: VW T6 2.0 BiTDI von B&B gepimpt

Den VW T6 2.0 BiTDI mit satten 275 Pferden? Und außerdem 560 Nm? Kein Problem, B&B Automobiltechnik macht den PS-Traum nur zu gern wahr. Zumal der Tuner noch ein paar andere Ideen für den Kleinbus bereit hält.

VW T6 von B&B Automobiltechnik

Zugegeben: Der VW Bus ist nicht gerade das typische „Opfer“ eines Tuners. Ab und an vergreift sich dann aber doch mal einer am Wolfsburger. Wie zum Beispiel gerade B&B Automobiltechnik. Die Mannen aus Siegen schärfen nämlich eben den VW T6 2.0 BiTDI. Und zwar richtig. Leistet das Diesel Topmodell in Serie 204 PS bei 450 Nm, kitzelt B&B bereits in Stufe seines Motortunings 240 PS bei 500 Nm raus. In Stufe zwei steigt der Bums des Diesels gar auf 275 Pferde bei 560 Nm. Übrigens für knappe 3.000 Euro. Stufe eins gibt es schon für 1.700 Euronen.

VW T6 2.0 BiTDI: B&B spendiert zwei PS-Spritzen

Möglich wird das Motortuning des VW T6 2.0 BiTDI jedenfalls durch ein Software Update. Sowie neue Ansaugwege, Luftführungen und Ladeluftführung. Mit dem Stufe 2 Kit rennt der VW T6 2.0 BiTDI schließlich in 7,8 Sekunden von null auf 100 Sachen. Das sind zwei Sekunden flotter als im Serienmodell. Außerdem steigt die Top Speed von 203 auf 215 km/h.

Zumal B&B Automobiltechnik gern weitere Modifizierungen vornimmt. Und zum Beispiel eine B&B Spezialölkühlanlage verbaut. Oder aber einen Soundgenerator, der den Sound eines V6 oder gar eines fetten V8 aus den Rohren haut. Für ein besseres Handling bietet B&B zudem einen Sportfedernsatz, der den VW T6 2.0 BiTDI um ganze 45 mm absenkt. In manchen Tiefgaragen durchaus hilfreich. Alternativ steht sogar ein Gewindefahrwerk der Variante 3 von KW zur Option. Samt einstellbarer Zug- und Druckstufe. Weitere Ideen wären eine B&B Hochleistungsbremsanlage sowie natürlich neue Räder in 20 Zoll. Hauseigen versteht sich.

Bild: xmedia / B&B Automobiltechnik