Subaru WRX STI 2018: Mehr Serie im neuen Jahr

Mehr Serie und mehr Komfort, so rollt der Subaru WRX STI 2018 in den Handel. Bei 300 Pferden unter der Haube bleibt es. Ebenso wie beim permanenten Allrad. Preis? Los geht’s ab 44.500 Euro.

Subaru WRX STI 2018

2017 liegt quasi in den letzten Zügen - zumindest bei den Autobauern. Nach und nach starten die neuen Modelljahre, so nun auch bei Subaru bzw. beim WRX STI. Laut Hersteller bringt der Subaru WRX STI 2018 zum neuen Modelljahr mehr Serie und damit vor allem mehr Komfort mit. Dank erweiterter Ausstattung soll der Renner alltagstauglicher sein. Aber gewohnt sportlich. Eingepreist ist der Sportwagen jedenfalls ab 44.500 Euro. Unter der Haube wirkt wie eh und je der bekannte Boxer mit 221 kW bzw. 300 PS und 407 Nm. Samt permanenten AWD Allrad sowie 6-Gang Schaltung, logo. Die Maschine mit 2,5 Litern beschleunigt den Japaner in flotten 5,2 Sekunden von null auf 100 Sachen. Top Speed: 255 km/h.

Subaru WRX STI 2018: Mehr Komfort

Optisch zeigt das neuen Modelljahr übrigens dezente Auffrischungen an Frontschürze und Grill. Außerdem neuerdings LED Scheinwerfer samt Kurvenlicht und LED Tagfahrlicht. Der Heckflügel ist künftig Serie, ebenso wie die Felgen in 19 statt 18 Zoll und in „Dark Gun Metal“. So leuchten die knallig Gelb lackierten Bremssättel noch besser hervor.

Im Interieur gibt es neue Rundinstrumente, Zierleisten und Verkleidungen für die Türen. Dazu spendiert Subaru neue Sicherheitsgurte in Rot (vorn wie hinten) und ein Multi-Display in 5,9 Zoll (statt 4,3 Zoll) sowie Farbe. Dafür ist der bisherige Monochrom Screen für die Klima gestrichen. Ebenfalls neu ist eine Sitzheizung vorn. Zur Serie des Basismodell Active kommen Licht- und Regensensor, ein Enteiser für die Frontscheibenwischer, Vorbereitungen für Dachträger sowie beheizbare Außenspiegel hinzu. Die bisherige Ausstattung mit Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Geschwindigkeitsregelanlage, Audiosystem samt einem 7 Zoll großen Display, DAB+, USB Anschluss und sechs Lautsprechern sowie das Infotainment Subaru Starlink bleiben dem Subaru WRX STI 2018 natürlich erhalten.

Das Topmodell Sport ab 50.900 Euro bringt außerdem (und erstmals) Sportsitze von Recaro und ein Schiebedach mit. Der Sitze des Fahrers ist zudem achtfach elektrisch verstellbar. Als Option sind Navi und das Sicherheitspaket aus Fernlicht-, Querverkehr-, Spurwechsel- und Totwinkelassistent erhältlich.

Bild: Subaru

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.