Im Tarnkleid: Mercedes-AMG C 63 S by DD Customs

Neue Felgen und eine coolen Camouflage-Look? Eben so zeigt sich nun der Mercedes-AMG C 63 S. Dank DD Customs. Wobei sich die Hamburger hier an der Comic-Figur Two Face aus Batman & Co. anlehnten. Wie das?

Mercedes-AMG C 63 S im Camouflage-Look by DD Customs

Two Face ist vor allem aus dem Comic Batman bekannt. Der ehemalige Staatsanwalt wurde einst bei einem Säureangriff schwer entstellt. Und zwar im Gesicht. So ähnlich war nun auch das Credo von Tuner DD Customs aus Hamburg. Die Nordmänner tobten sich nämlich am Mercedes-AMG C 63 S aus. Zugegeben ist der Mittelklasse-Renner nun nicht gerade entstellt. Aber in einem coolen Camouflage-Look gehüllt. Daher zeigt der flotte Schwabe nun tatsächlich zwei „Gesichter“. Weil die Camouflage nicht symmetrisch ist. Jedenfalls ist der Renner schwarz lackiert, dazu nun in Grau und Weiß im Camouflage-Style foliert. Fertig.

Mercedes-AMG C 63 S mit zwei Gesichtern

Wobei der Renner auch „charakterlich“ zwei Gesichter zeigt. Denn die Limo kann brave Familienkutsche ebenso wie Sportwagen sein. Kein Wunder bei einem V8 samt Biturbo und 510 Pferden unter der Haube. Zumal DD Customs hier sogar noch mal die berühmte Schippe nachlegt. Wenn auch nur akustisch. Denn mit einer hauseigenen Abgasanlage samt elektronischen Klappen ab Kat brüllt der Mercedes-AMG C 63 S nun noch ein paar Töne lauter. Ebenfalls neu ist das Gewindefahrwerk der Variante 3 von KW. Das gewährt erstens eine Tieferlegung. Zweitens natürlich mehr Dynamik und Handling.

Zuletzt spendiert DD Customs - neben dem Tarnkleid - noch ein paar optische Schmankerl. Zum Beispiel eine Spoilerlippe in XL für das Heck, die selbstredend aus Carbon gebacken ist. Außerdem einen Satz Räder von Schmidt, die speziell für den AMGler sonderangefertigt sind. Lackiert in Schwarz (Bett) sowie vor allem Rot (Sterne) messen die FS Line Felgen 20 oder sogar 21 Zoll. Besohlt sind die Felgen mit griffigen Continental SportContact 5P-Reifen in 265/30ZR20 bzw. 295/25ZR21. Mehr Infos zum Mercedes-AMG C 63 S im Tarnkleid gibt es bei DD Customs.

Bild: xmedia / DD Customs

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.