Ford Mustang 2018: Preise und GT4 in Essen

Zum neuen Modelljahr trabt der Ford Mustang 2018 in den Handel. Zum Januar steht das aufgezäumte Pony im Stall, in Essen gab es nun die Preise. Los geht’s demnach bei 39.000 Euro. Ebenfalls in Essen dabei ist der Mustang GT4.

Ford Mustang GT4 2018

Ford verrät auf der Essen Motor Show (1. bis 10. Dez.) die Preise des Mustang Facelifts. Premiere feierte der Mustang 2018 bekanntlich auf der IAA, die Daten sind daher bereits bekannt. Eingepreist ist das aufgezäumte Pony als Coupé bzw. Fastback ab 39.000 Euro. Das Cabrio ab 43.500 Euro. Dafür spendiert Ford den 2,3 Liter großen Ecoboost mit 290 PS. Der Ford Mustang GT startet dagegen bei 46.000 Euro bzw. als Cabrio bei 50.500 Euro. Dann natürlich mit dem V8 sowie 450 Wildpferden aus fünf Litern Hub. Eine 10-Gang Automatik kostet jeweils 2.500 Euro Aufpreis. So galoppiert das Pony (GT Fastback) in nur 4,3 Sekunden von null auf 100 Sachen. Schneller war bislang noch kein Mustang. Außerdem spendiert Ford einen speziellen Quite-Modus.

Essen: Ford Mustang GT4 für die Rennstrecke

In Essen zeigt Ford Performance obendrein den neuen Mustang GT4. Unter dessen Haube wummert der bekannte Achtender, allerdings mit 5,2 statt 5,0 Litern. Außerdem ab Werk 421 Pferde (310 kW) stark. Auf die Straße darf der Renner natürlich nicht, denn gedacht ist der GT4 allein für die Rennstrecke. Und zwar für Rennserien von der amerikanischen IMSA bis hin zur Langstrecken-WM auf dem Nürburgring. Hierzu ist der V8 mit einer 6-Gang Schaltung gepaart, deren Gänge über Schaltwippen am Lenkrad eingelegt werden.

Dazu gibt es eine robuste Zweischeiben-Rennkupplung, Bremsscheiben und -sättel von Brembo und ein Rennfahrwerk von Multimatic Motorsports. Optisch zeigt der Ford Mustang GT4 2018 zudem eine ausgefeilte Aerodynamik samt neuen Lufteinlässen in der Front sowie einen Flügel und einen Diffusor im Heck. So erzeugt der GT4 mehr Abtrieb und erlaubt damit mehr Speed in Kurven. Die Preise des Ford Mustang GT4 2018 starten bei 235.000 Dollar.

Bild & Video: Ford

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.