Bis zu 825 Pferde: Mercedes-AMG GT by RENNtech

Schon von Haus aus ist der Mercedes-AMG GT mehr als potent. Kein Wunder, bei 462 bis sogar 585 Pferden unter der Haube. Mehr geht trotzdem, wie RENNtech zeigt. Mit bis zu 825 PS im RENNtech AMG GT R R825.

RENNtech AMG GT R R825

585 Pferde brennt der Mercedes-AMG GT R in den Asphalt, womit der „R“ das Topmodell des Sportlers stellt. Mercedes-Tuner RENNtech ist diese Power aber noch nicht genug. Also bessern die Jungs aus Meuspath in Rheinland-Pfalz nach. Logo, das im Fokus vor allem mehr Leistung steht. Für diese hat RENNtech daher gleich drei PS-Spritzen parat. Und zwar von 612 bis hinauf auf satte 825 PS. Parallel steigt außerdem das Drehmoment des verbauten V8 auf 730 bis 850 Nm. In Serie sind es dagegen „nur“ 700 Nm.

RENNtech AMG GT R R825: 825 PS & 850 Nm

Möglich sind diese „Performance Packages“ übrigens durch ein Update der Software, eine Downpipe mit 200-Zellen-Kat, Blow-off-Valves, High-Performance-Luftfilter mit hoher Durchflussrate sowie ein in drei Stufen verfügbares Turbo-Upgrade. Die Vmax hebt RENNtech ebenfalls auf. Außerdem verstärkt der Tuner Getriebe und Kupplung, damit diese die höheren Kräfte des vier Liter großen Biturbos aushalten können.

RENNtech AMG GT R R825

Auch optisch verpasst RENNtech dem Mercedes-AMG GT ein paar Neuerungen. Und zwar ein komplettes Aero Package. Dieses umfasst Frontschürzen-Canards, Seitenschweller, einen zweistufigen Heckflügel sowie einen größeren Diffusor. Neue Räder gibt es ebenfalls. Konkret einen Satz hauseigener RENNtech RPS 10.2 in 19 (vorn) und 20 Zoll (hinten). Auf diesen rotieren wieder Michelin Pilot Sport Cup 2 ZP Semislicks in 285/30 ZR19 (VA) bzw. 335/25 ZR20 (HA). Weitere Infos und Preise gibt es direkt bei RENNtech.

Bilder: RENNtech

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.