Porsche Cayenne by fostla: Bodykit & Folierung

fostla.de ist vor allem als Carwrapper bekannt, mittlerweile partnern die Folien-Spezies aus Hannover aber auch mit Hamann. Ein erstes Ergebnis zeigt der Tuner nun mit einem Porsche Cayenne V8-Diesel.

Porsche Cayenne by fostla

Seit Anfang 2018 ist fostla.de - sonst vor allem für seine Folierungen bekannt - offizieller Stützpunkt von Hamann Motorsport. Diese Kooperation setzt fostla mehr und mehr um. Zum Beispiel mit dem neuesten „Opfer“, einen Porsche Cayenne V8-Turbodiesel. Der Selbstzünder ist zwar nur eine Leihgabe von Audi, stemmt aber aus 4,2 Litern Hub 382 Pferde bei satten 850 Nm. Die Power dürfte reichen.

Porsche Cayenne: Bodykit von Hamann

Den Motor lässt fostla daher unangetastet. Stattdessen bekommt der Schwabe das Breitbau-Bodykit Guardian Evo eben an Hamann angeschnallt. Dazu spediert der Tuner obendrein eine Motorhaube aus schwarzem Sichtcarbon mit seitlichen Lufteinlässen, LED-Leuchten für den Türeinstieg (samt Hamann-Logo), eine Fußstütze aus eloxiertem Aluminium in Schwarz und einen exklusiven Satz Fußmatten. Neues Schuhwerk gibt es ebenfalls. Und zwar Hamann-Felgen Anniversary Evo II Black Line in 22 Zoll samt 20 mm dicken Adpaterscheiben und Vredestein Ultrac Vorti-Gummis. Diese messen vorn 295/30 ZR22, hinten dagegen 335/25 ZR22. Via einem neuen Satz Feder ist der Cayenne zudem tiefergelegt.

Zuletzt bekommt der Porsche Cayenne eine Vollfolierung in Black Brushed. Fertig. Kosten: rund 45.000 Euro.

Bild: fostla.de